Yoga für Schwangere

Kursleitung:

Gabi Kirsch

Kursinhalt

Das bewusste Erleben der Schwangerschaft  in guter körperlicher, geistiger und seelischer Verfassung ist ein ganz natürliches Bedürfnis der Frau. Yoga ist ein Weg, dieses Wohlbefinden durch Körper- und Atemübungen zu erlangen. Gezielte Übungen weiten das Becken, schaffen Raum für die Gebärmutter und verbessern die Blutzirkulation. Daneben erweitern Sie die Bewegungsfreiheit des heranwachsenden Kindes.

Yoga verhilft zu einer tiefgreifenden Entspannung, Ruhe und Ausgeglichenheit, da die Aufmerksamkeit bewusst und konzentriert nach innen gerichtet wird. Die psychophysischen Wirkzusammenhänge von Stress und Entspannung werden in dem Kurs erläutert und Entspannungsverfahren werden durch Ausführung der ausgewogenen Körperübungen (Asanas) aus dem Hatha-Yoga eingeübt.

Der Kurs ist zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention. 

Versicherten einer teilnehmenden Krankenkasse können die Kurskosten im Rahmen der jeweils gültigen Satzungsregelung anteilig erstattet werden. Auch wenn der Kurs online angeboten wird. Die entsprechenden Regelungen kann die Versicherte bei Ihrer Krankenkasse erfragen. Die Erstattung an die Versichere erfolgt nach Abschluss des Präventionskurses durch die Krankenkasse.

 

Gabi Kirsch:

Eigene Yogapraxis seit 1987

Yogalehrerausbildung

Yoga Therapie

Yoga für Kinder

Yoga in der Schwangerschaft

Fortbildung zur Doula

Postnatal Yoga

 

Zertifizierte Kurse durch die Präventionskasse

 

Kursinformationen

Kursgebühr: 8er Karte 104,00 Euro

                     4er Karte 52,00 Euro                 

zzgl. 5 Euro Bearbeitungsgebühr

Anmeldung per Telefon unter:

Tel.: 06021 – 200 994

oder direkt bei uns in der Praxis.

Termine

 

Sommer Special 

 

Dienstags, 18.30 – 19.30 Uhr 

 

Im Zeitraum vom 04.06. bis 27.08. (außer 23.07.)

haben Sie die Möglichkeit jederzeit einzusteigen.

Mit dem Erwerb einer 4er oder 8er Karte haben 

Sie die freie Wahl wann Sie zum Kurs kommen 

möchten. Der Kurs ist für 8 Einheiten zertifiziert

und die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse 

übernommen.