Allergieprävention -wenn der Nachwuchs kommt

Kursleitung:

Mei-Ying Tran

Kursinhalt

Die ersten 1000 Lebenstage tragen entscheidend dazu bei, ob sich allergische Erkrankungsbilder (Asthma, Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergien, Neurodermitis) manifestieren. Lernen Sie die verschiedenen Einflüsse kennen und profitieren Sie von den neusten Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Folgende Themenschwerpunkte werden fokussiert (die Themen sind variable, da auch die Interessen der jeweiligen Teilnehmenden berücksichtigt werden):

  • Welche Einflüsse während der Schwangerschaft wirken sich förderlich auf die Allergieprävention aus?
  • Welche Lebensmittel sollten während der Stillzeit gegessen werden?
  • Welche Lebensmittel sind während der Beikost bedeutsam im Hinblick auf die Prävention von Allergien?
  • Wie kann das familiäre Umfeld dabei unterstützen?

Bitte denken Sie an eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung und bringen Sie sich ein Getränk in Plastikflasche und ggf. einen kleinen Snack (z.B. Apfel oder Banane) mit.

Kursinformationen

2 Stunden

45 € pro Person

70 € pro Paar

zzgl. 5 Euro Bearbeitungsgebühr

Anmeldung per Telefon unter:

Tel.: 06021 – 200 994

oder direkt bei uns in der Praxis.

Termine

14.09.24   10.00 – 12.00 Uhr