Yoga für Mütter

Kursleitung:

Gabi Kirsch

Kursinhalt

Mutter zu sein kostet viel Kraft und Energie. Viele Frauen fühlen
sich ausgelaugt und müde. Um den Belastungen des Alltags gewachsen zu
sein, ist es nötig für einen sinnvollen Ausgleich zu sorgen. Yoga
ermöglicht durch seine Atem- und Entspannungstechniken die nötige Ruhe
und Gelassenheit zu erreichen.

Dadurch erlangen wir mehr Konzentration, Energie und Ausgeglichenheit.

Ausgewogene Körperübungen werden langsam und sanft
ausgeführt, um den Körper bewusst wahrzunehmen. Yoga strafft und festigt
die Muskulatur und steigert die Beweglichkeit.

Yoga hat den angenehmen Nebeneffekt die Figur zu formen, was gerade in der Zeit der Rückbildung häufig erwünscht ist. In dem Kurs wird mit sanften Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen ein Gefühl für den Beckenboden entwickelt und die Muskulatur durch sanfte Übungen gekräftigt.

Die Entspannungsverfahren werden eingeübt und der Teilnehmer wird für Übungen außerhalb der Trainingssitzungen angeleitet.

Alles zusammen verbessert die Fähigkeit zur Selbstregulation von psychophysischen Stressreaktionen.

Kursbeginn nach Rückbildungskurs.

Kursinformationen

Kursgebühr: 44 €

Anmeldung per Telefon unter:

Tel.: 06021 – 200 994

oder direkt bei uns in der Praxis.

Termine

Montags, 10:00 – 11:00 Uhr, 4 x 1 Std.


darf aktuell nicht stattfinden